Samstag, 13. Februar 2016

Wenn Gedanken fließen 6.0




Was bestimmt eine gute Zeit? 
Vielleicht eine Spanne von Ereignissen ohne Leid.
Vielleicht eine Zeit mit Erlebnissen in völliger Freiheit.
Auf jeden Fall eine Periode gespickt mit freudiger Ergiebigkeit - auch mal kompromissbereit.

Was bedeutet eine gute Zeit?
Eventuell ein Moment in Überschallgeschwindigkeit.
Eventuell ein Augenblick voller Ausgeglichenheit.
Auf jeden Fall eine Weile die in Erinnerung bleibt - für die Ewigkeit. 

Wer bewertet eine gute Zeit?
Möglicherweise die Menschen, die ihren Plan für den Tag erfüllen in Ungewissheit.
Möglicherweise die Leute, die sich beeinflussen lassen von Leichtgläubigkeit  - sicher prophezeit.
Auf jeden Fall die Personen, die genießen ohne zu fragen - begleitet von Gemütlichkeit.

Daher sollten wir beginnen, Perioden zu genießen.
Darum sollen wir mal starten, zu Erinnerungen aufzuschließen.
Deshalb sollten wir bemerken, wie viele Menschen schon die Pfade verließen,
auf denen sie stehen, fallen, stolpern und wirklich leben, fast wie neue Knospen sprießen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten