Dienstag, 26. Juli 2016

Roadtrip 3.0 busy busy busy..


Schattenspiel

I love my Afritude
Gods Window
Esel-Parkplatz




Grenze nach Lesotho


Der finale Roadtrip liegt hinter uns. Diesmals hat es uns vier Mädels, genauer gesagt Tomke, Leslie, Lea und mich in eine andere Richtung Südafrikas verschlagen. Von East London ging es in die Drakensberge, in den Krüger Nationalpark und anschließend über den Blyde River Canyon über Johannesburg wieder nach hause. Die Landschaften und vor allem die Tierwelt war atemberaubend und mit jedem weiteren Tag wurde uns klarer, was für eine wunderschöne Welt wir hier zurücklassen.
Ich würde eigentlich sehr gerne jeden einzelnen Tag bis ins kleinste Detail beschreiben, aber im Moment ist einfach zu viel los.
Der letzte Monat ist angebrochen und wir verbringen jede freie Minute zwischen den Projekten damit, die Farewells und Abschiede zu planen und die letzte Zeit unter uns Freiwilligen bestmöglich zu nutzen.
Wir haben unheimlich viel Zeit miteinander gebracht, miteinander gelebt. Wir haben Schwierigkeiten gemeinsam gemeistert und wir waren für einander da. Wir kennen uns. Wir sind Freundinnen, die sich sehr gut kennen. Jede sympatische kleine Eigenheit und die verwobenen Denkweisen.

Zum Roadtrip hier nun also ein paar Bilder zum satt sehen.
Ich bemühe mich, euch auch noch im letzten Monat auf dem Laufenden zu halten. Versprochen :)

Erster Spaziergang in Coffee Bay

Hike zum Hole in the Wall

Schattenspiel LOVE

Delphinschwarm


Hole in the Wall

   
Endlich angekommen


Baby Hyäne

Wasserloch


Zebraherde

Löwenbrüder


Happy Hippo Family

Familienbande



Blyde River Canyon

The Potholes

   
The three Rondavels

Keine Kommentare:

Kommentar posten